Category

Neue Musik

Category

Musik kann auch visuell sein und dabei noch eine tiefere Message übermitteln. Aus diesem Grund arbeiten viele Künstler sehr hart mit Ihren Produzenten an Ihren Musikvideos. Viele Lieder gewinnen damit nicht nur an Popularität, sondern auch an Verständnis. Man kann mit rhetorischen Mitteln noch mehr aus dem Lied rausholen und eine ganz neue Sichtweise erlernen. Damit Ihr auch hier auf dem neusten Stand seid, haben wir Euch die beliebtesten neuen Musik Videos rausgesucht und zusammengefasst. 

3 Musikvideos, die bei YouTube beliebt sind

drivers license – Olivia Rodrigo

Mit Ihren 17 Jahren hat die Sängerin und Schauspielerin schon mit High School Musical The Musical The Series und dem Song “All I Want” schon an Aufmerksamkeit gewonnen. Ihr neues Lied sorgt aber für einen ganz neuen Durchbruch, besonders durch TikTok. Mit bereits über 7 Millionen Streams auf YouTube ist das Musik Video ganz oben und trifft mitten ins Herz von vielen Teenagern. 

Save Your Tears – TheWeeknd

Mit über 83 Millionen Views hat TheWeeknd ein wahres Comeback gemacht. Sein Video überzeugt mit kreativen Kostümen und atemberaubenden Szenen. Er inszeniert einen Maskenball, bei dem er mit einer nachgestellten Schönheitsoperation auf den Druck der Musikindustrie aufmerksam machen möchte. Der Wandel in seiner Musik ist deutlich rauszuhören und man sieht klar, der Musiker wird in Seinen Liedern viel persönlicher. 

Holy – Justin Bieber und Chance The Rapper

Auch Justin Bieber geht in eine neue Musikrichtung. Sein Glaube spiegelt sich sehr stark in Seiner Musik wieder. Sein Musik Video erzählt die Geschichte von einem jungen Paar, dass auf einer Ölplantage arbeitet. Als Bieber entlassen wird, wird das Paar auf der Straße von einem Soldaten mit nach Hause genommen. Er zeigt damit, dass der Glaube an Gott einen immer auf den richtigen Weg bringt. Im Vergleich zu Seiner Vergangenheit, hat der Sänger also einen neuen Lebensabschnitt begonnen. 

Ihr interessiert Euch für die besten Newcomer, dann lest Euch doch gerne diesen Artikel durch. Auf unserem Blog findet Ihr auch noch weitere Artikel über neue Musik und weiteres rund um Musik.

Wer sich für Musik interessiert und stets auf dem neusten Stand bleiben möchte, sollte sich auch die Newcomer anhören. Jeder fängt mal irgendwo an. Auffällig ist, die Newcomer heut zu Tage sind immer jünger. Social Media spielt eine große Rolle, wenn es darum geht, neue Künstler zu entdecken und zu verbreiten. Damit Ihr auf dem neusten Stand bleibt, haben wir Euch ein paar der besten Newcomer rausgesucht.

3 Newcomer, die jeder Musikliebhaber kennen sollte

Tate McRae

Die Sängerin ist gerade mal 17 Jahre alt und erinnert sehr an Shawn Mendes. Zumindest wenn es um Ihren Ursprung geht. Nicht nur kommen beide aus Kanada, aber es sind auch beide über YouTube bekannt geworden. Dort hat Tate nicht nur Cover, sondern auch eigene Songs hochgeladen. Mit “broke me first” hatte Sie dann Ihren Durchbruch. Heute arbeitet Sie mit Sängern wie Ali Gatie zusammen und beendet währenddessen die Schule.

The Kid LAROI

Der 17-Jährige aus dem australischen Sydney hat schon früh mit Seiner Rap Musik angefangen und wurde dabei stets von Seiner Mutter unterstützt. Den Durchbruch hatte er, als er als Vorband für den verstorbenen Rapper Juice Wrld aufgetreten ist. Heute arbeitet der junge Künstler neben Juice Wrld mit Künstlern wie Lil Mosey und Marshmello und Machine Gun Kelly zusammen. 

Ashnikko

Ashton Nicole Casey stammt aus den USA und wurde über die Social Media Plattform TikTok bekannt. Dort ist Ihr Song “Stupid” 2019 viral gegangen und wurde von Millionen genutzt. In Ihren Liedern tritt Sie sehr selbstsicher und bestärkend auf. Mit 18 ist Ashnikko alleine von North Carolina nach England gezogen. Neben Singen, bzw. Rappen, hat die junge Künstlerin auch das Lied “Boss Bitch” für Doja Cat geschrieben und wurde in den USA, sowie in Kanada mit Gold ausgezeichnet.

Wenn Ihr Euch für mehr Neuigkeiten in der Musikwelt entscheidet, dann lest Euch doch gerne mal 4 neue Alben, die Ihr nicht verpassen dürft durch. Oder stöbert durch unseren Blog.

2021 fängt schonmal gut an, zumindest was die Musik angeht. Wenn man sich die Charts anschaut, sieht man, dass sich die Musik in eine ganz neue Richtung entwickelt. Auch was neue Alben angeht, fällt auf, dass viele Künstler eine neue Richtung ausprobieren und die Corona Zeit positiv genutzt haben. Deshalb stellen wir Euch jetzt 4 neue Alben vor, die Ihr nicht verpassen dürft.

Nobody Is Listening – Zayn

Nach seiner dreijährigen Pause und einem Kind, ist der ehemalige One Direction Sänger mit seinem neuen Album Nobody Is Listening wieder da. Besonders ist, dass er in seinem Album auf seine Beziehung mit Model Gigi Hadid eingeht. In dem Lied “When Love’s Around” singt Zayn davon, dass er sich eine Ehe mit Ihr vorstellen kann. Ob er damit auf eine Verlobung deutet?

Songs for the Drunk and Broken Hearted – Passenger

Der 36-jährige Sänger ist wieder mit einem Folk-Album da. Dieses mal handelt das Ganze von seiner Trennung, die er mit seiner Musik, wie viele andere Künstler, verarbeitet und loslässt. Auch wenn das Album eher in die traurige Richtung geht, hat Mike Rosenberg aka Passenger mit seinen Liedern Ohrwurmpotential. Er weiß definitiv, wie man auch positiv auf Trauer eingehen kann.

Evermore – Taylor Swift

Das Ende 2020 veröffentlichte Album ist eines der meist gestreamten. Die ehemalige Country Sängerin erreicht mit Ihrer Musik ganze Massen an Menschen. Evermore gehört indirekt zu Ihrem vorherigen Album Folklore. Beide hat Sie während der Coronakrise geschrieben und veröffentlicht. In Ihren Alben verarbeitet Sie Ihre Vergangenheit, wobei Sie lyrisch immer wieder begeistert.

Plastic Hearts – Miley Cyrus

Auch Plastic Hearts wurde Ende 2020 von Miley Cyrus veröffentlicht. Ihr erstes Album seit 2017 spiegelt die Veränderungen, die Sie durchmachen musste, sehr emotional wieder. Wer sich Plastic Hearts schon angehört hat, weiß, dass die 28-Jährige mit Ihrer Scheidung und dem Brand Ihres Hauses einiges durchgemacht hat. Das Album ist ein klarer Muss und auch bei TikTok weit verbreitet!

Wenn Ihr Euch mehr für neue Musik oder weiteres rund um Musik interessiert, schaut doch gerne mal bei unserem Blog vorbei. Vielleicht fragt Ihr Euch aber auch, was besser ist, Spotify oder Apple Music.